Sicher unterwegs und am Einsatzort

Wir machen Ihre Fachkräfte zu Experten für Sicherheitsprüfungen (SP)

Die Sicherheitsprüfung (SP) ist in Deutschland für die Nutzfahrzeugkategorien, die in der Anlage VIII StVZO festgeschrieben sind,  vorgeschrieben und wird zwischen den jeweiligen Hauptuntersuchungen durchgeführt. Im Rahmen dieser Prüfung unterziehen zugelassene Fachkräfte die sicherheitsrelevanten Fahrzeugbaugruppen einer Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfung. 

DEKRA schult Ihre Mitarbeiter zu Grundlagen und Durchführung der SP

Nach Absolvieren der Schulung können Ihre Fachkräfte die Anerkennung zur Durchführung der Sicherheitsprüfung (SP) gemäß § 29 und Anlagen VIII StVZO beantragen. Sie sind dann berechtigt, an eigenen oder fremden Nutzfahrzeugen die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen durchzuführen. So gewährleisten Sie einen ordnungsgemäßen Betrieb und minimieren Ausfall- und Unfallrisiken.

Die Schulung richtet sich an Kfz-Werkstätten und Fahrzeug-/Flottenbetreiber, insbesondere an Mechaniker, Mechatroniker, Kfz-Meister, Techniker und Ingenieure. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Prüfung eine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Anerkennungsstelle.

Aufbau der Schulung

Die SP-Schulung besteht aus zwei Teilen, beide mit theoretischen und praktischen Abschlussprüfungen: 

  • Erstmalige Schulung (Umfang 26 Stunden).
  • Verpflichtende Wiederholungsschulung (Umfang 13 Stunden). Wichtig: Zwischen Erst- und Wiederholungsschulung dürfen nicht mehr als 36 Monate liegen.

Schulungsinhalte

Die Schulungen behandeln:

  • rechtliche Grundlagen und allgemeines Wissen
  • Technik der Fahrzeuge vom Fahrgestell über die Lenkung bis zu den unterschiedlichen Bremssystemen
  • Durchführung der vorgeschriebenen Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfungen 
  • Praktischer Einsatz der Mess- und Prüfgeräte

Darum DEKRA

DEKRA Stralsund ist zugelassen als Schulungsstätte für Sicherheitsprüfungen. Über die rein formale Anerkennung hinaus verfügt DERKA als eine der größten Sachverständigenorganisationen weltweit über Know-how, Erfahrung und technische Ausstattung, um Ihre Mitarbeiter in allen Fragen zum Thema Sicherheitsprüfungen kompetent zu begleiten.

Kontakt

Dipl.-Ing. (FH) Egbert Präkels
SP  Aus - und Weiterbildung

Grünhufer Bogen 100
18437 Stralsund
Fon: 03831 47210
Fax: 03831 472199
Mobil: 0160 946 571 34

Egbert.Praekels@dekra.com