Druck- und Explosionsschutz

Sachverständiger (m/w) Druckgeräte

Qualifikationen

  • Ingenieur-Studium (Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbar)
  • Zertifikate für zerstörungsfreie Prüfungen, wie Durchstrahl-, Eindring-, Magnetpulver- und Sichtprüfung sowie Qualifizierung zum Schweißfachingenieur von Vorteil
  • Kenntnisse einschlägiger Regelwerke und Verordnungen sowie in Mechanik, Hydraulik/Pneumatik, Mess- und Regeltechnik wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse
  • Besitz eines PKW-Führerscheins

Aufgabenfelder

  • Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen, Dampfkesselanlagen nach Betriebssicherheitsverordnung
  • Qualitätssicherung, Baubegleitung
  • Erstellung von Gutachten, Berichten
  • Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung
  • Erstmalige und wiederkehrende Prüfungen nach BetrSichV