Konformitätsvermutung

Wird ein Produkt nach den (für die anzuwendenden Richtlinien) geltenden harmonisierten Normen gebaut, wird die Übereinstimmung mit den grundlegenden Sicherheitsanforderungen vermutet. 

Das Produkt gilt als richtlinienkonform und bietet das geforderte Mindestmaß an Sicherheit.

zurück zur Übersicht