DEKRA Webinar-Serie zur neuen EU Nachhaltigkeitsstrategie für Chemikalien

Webinar-Serie

DEKRA und EPPA informieren Sie ausführlich zu neuen Maßnahmen und deren Auswirkungen.

Die neue EU Nachhaltigkeitsstrategie für Chemikalien

Informieren Sie sich kostenlos über Neuerungen im EU Chemikalienrecht

Die EU Kommission hat am 14. Oktober ihre neue Nachhaltigkeitsstrategie für Chemikalien vorgestellt, die im Rahmen des EU Green Deal entwickelt wurde. Diese Nachhaltigkeitsstrategie umfasst eine ganze Reihe von Maßnahmen, die im EU Chemikalienrecht umgesetzt werden sollen. Die Auswirkungen auf Hersteller und Verwender von Chemikalien und Chemieprodukten werden erheblich sein.

Um die betroffenen Unternehmen über die neuen Maßnahmen zu informieren, haben DEKRA und EPPA gemeinsam eine Webinar-Serie vorbereitet, die am 3. Februar startet und im ersten Schritt 6 Webinare zu besonders bedeutsamen Aspekten der Nachhaltigkeitsstrategie für Chemikalien umfasst. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei. Die Webinare finden in Englisch statt.

Geplante Beschränkung von PFAS

16.06.2021, 15:00 Uhr: Neue Ansätze für die behördliche Überwachung

Dies ist das letzte Webinar in dieser Serie.

Sollte der Link zur Registrierung durch Ihre Firewall geblockt werden, kontaktieren Sie bitte (camille.dehestru@eppa.com) direkt.

DEKRA ist eine internationale Sachverständigenorganisation mit mehr als 30 Jahren Erfahrung bei den praktischen Aspekten des Chemikalienrechts sowie bei Laboranalytik und Anlagensicherheit.
EPPA ist ein internationales Beratungsunternehmen mit ebenfalls mehr als 30 Jahren Erfahrung bei der Unterstützung von Unternehmen in der Kommunikation mit staatlichen Institutionen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jochen Dettke

Produktmanager Chemikalienrecht

separator
+49.711.7861-2703
separator

DEKRA Assurance Services GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Seite teilen