Platzhalter
GIVE BEES A CHANCE

#BEEgreen

Partnerschaft mit BioBienenApfel

DEKRA engagiert sich in Deutschland als Partner des einzigartigen Gesellschaftsprojekts BioBienenApfel für den Schutz von Natur und Artenvielfalt

"DEKRA ist der globale Partner für eine sichere und nachhaltige Welt. Der sichere Umgang mit Technik, der Schutz von Menschen und Umwelt sind unsere DNA. Deshalb sind wir stolzer Partner des Projekts BioBienenApfel hier in Deutschland. Wir bringen uns ein mit eigenen Flächen, allen voran am DEKRA Lausitzring in Brandenburg. Und wir wollen über unsere Niederlassungen bundesweit auch möglichst viele unserer Kunden zum Mitmachen aktivieren."
Guido Kutschera, Executive Vice President DEKRA Gruppe, Head of Region Germany

#BEEgreen

Über das Projekt

Bienen erzeugen köstlichen Honig. Zusätzlich leisten sie als Bestäuberinsekten einen besonders großen Beitrag zu unserem Ökosystem. Deswegen ist es umso wichtiger diese kleinen Helden der Natur zu schützen. Das BioBienenApfel Projekt der Frutura mit zahlreichen PartnerInnen und BotschafterInnen setzt sich dafür ein, neue Lebensräume für Bienen zu schaffen.
Der BioBienenApfel wurde im April 2021 in Österreich erfolgreich ins Leben gerufen und startet jetzt in Deutschland. Mitmachen können alle Menschen, die in Deutschland leben – mit neuem Lebensraum für Bienen auf kleinen und auf großen Flächen: Jeder Beitrag zählt, egal ob von Privatleuten, Städten und Gemeinden, öffentlichen Institutionen oder Unternehmen.
Das BioBienenApfel Gesellschaftsprojekt ist europaweit die erste Initiative, mit der das EU-Parlament eine Kooperation im Sinne des Green Deals beschlossen hat. Auch DEKRA engagiert sich in Deutschland als Partner des einzigartigen Gesellschaftsprojekts BioBienenApfel für den Schutz von Natur und Artenvielfalt. Des Weiteren sind prominente Botschafter wie der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, Musiker Andreas Gabalier oder Tennis-Profi Dominic Thiem dabei.
Das ehrgeizige Ziel ist es, hunderte Hektar neuen Lebensraum für Bienen in Deutschland zu schaffen.

Unser Beitrag

DEKRA stellt eigene Flächen zu Verfügung wie beispielsweise am Lausitzring in Brandenburg. In Klettwitz wurde im Herbst/Winter 2022 eine Bio-Blumenwiese auf einer Fläche von 1,65 Hektar umgepflügt und ausgesät.
Im Frühjahr/ Sommer 2023 standen die 16.500 Quadratmeter Bienenwiese erstmals in voller Blüte. Viele Wildbienenarten finden auf den Flächen gezielt ausgewählte Blütenpflanzen als Nahrungsquelle. Zudem wurden in Partnerschaft mit einem örtlichen Bioland-Imker mehrere Honigbienenvölker angesiedelt
Über die zahlreichen Niederlassungen möchten wir bundesweit auch möglichst viele Kunden zum Mitmachen aktivieren, unter anderem auf Messen und Veranstaltungen.
Weitere Informationen zum Projekt und zu den Möglichkeiten, selbst für die Bienen aktiv zu werden, gibt es unter www​.biobienenapfel​.com .

BEE GOOD AWARD

Der BEE GOOD AWARD ist ein wesentlicher Teil des größten Gesellschaftsprojektes für Bienen in Europa, dessen Ziel es ist in den kommenden Jahren Lebensraum für bis zu einer Milliarde Bienen zu schaffen. Der diesjährige BEE GOOD AWARD wurde an Vittoria und Salvatore Ferragamo auf ihrem 1.100 Hektar großem Anwesen „Il Borro“ in der Toskana vergeben. Bei der Verleihung in der Toskana war unter anderem Guido Kutschera, Head of Region Germany, Switzerland & Austria (GSA), Executive Vice President der DEKRA Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH, anwesend und hat ein ausgesprochen interessantes Interview mit unserem Partner BioBienenApfel gehabt.