Kutschenprüfung

Technische Sicherheit von pferdebespannten Kutschen

Kutschenprüfung

Wir prüfen pferdebespannte Kutschen auf technische Sicherheit in Fahrställen, im gewerblichen Personenverkehr sowie auf Turnieren. Wenn DEKRA Experten Kutschen prüfen, geht es natürlich um die Sicherheit:

  • Sind Beleuchtung, Bremsen und Räder in Ordnung?
  • Ist die Sicherheit der Passagiere gewährleistet?
  • Sind die allgemeinen Bauvorschriften für pferdebespannte Fahrzeuge eingehalten?

Und natürlich spielt bei Kutschen auch der Tierschutz eine Rolle. Jede Prüfung hat - je nach Art der Kutsche - noch besondere Schwerpunkte. Denn es ist natürlich ein Unterschied, ob eine Kutsche zum Lastentransport, zum Personentransport oder als Sportfahrzeug eingesetzt wird.

Erfüllt die Kutsche die gesetzlichen Vorschriften, so stellen wir die sogenannte FN-Plakette aus. Bei Fahrzeugen im gewerblichen Personenverkehr ist die Prüfung nach Bedarf, mindestens jedoch einmal jährlich, verbindlich. Bei Privatnutzung empfehlen wir, die Prüfung alle drei Jahre durchzuführen. Die Kutschenprüfung ist Voraussetzung für den Kutschenpass.

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
+49.800.333.333.3
separator
Seite teilen
Standorte
Kontakt