Unternehmenskarte

Unternehmenskarte

1. Antragsberechtigung

Unternehmenskarten werden erstellt für Inhaber von Firmen oder Betrieben, die Fahrzeuge verwenden, die unter den Geltungsbereich der EG-Verordnung 561/2006 fallen.

2. Notwendige Angaben im Formular

  • Name bzw. Bezeichnung und Anschrift des Unternehmens
  • Familienname, Vorname(n) des Inhabers /des Vertretungsberechtigten (z.B. Geschäftsführer), ggf. Geburtsname falls abweichend.
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Wohnort, Postleitzahl
  • Straße, Hausnummer
  • Anzahl Karten, Muttersprache (gewünschte EU-Sprache für Anzeige am Fahrtenschreiber)
  • ggf. Adresse für die Zusendung der Unternehmenskarten

3. Vorzulegende Unterlagen

  • Nachweis des Unternehmenssitzes
  • Nachweis für Name und Anschrift des Unternehmers ggf. des Vertretungsberechtigten (Vertretungsvollmacht)
  • Bisherige Unternehmenskarte bei Erneuerungsantrag auf Grund von Beschädigung oder Fehlfunktion.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne:

DEKRA Service Hotline

separator
0800.333 333 3
separator
Seite teilen