Theoretische & praktische Führerscheinprüfung

Alles, was Sie zur Theorie- und Praxisprüfung wissen müssen

DEKRA Fahrerlaubnisprüfung

Termine für die theoretische und praktische Prüfung zur Fahrerlaubnis vereinbart in der Regel Ihre Fahrschule für Sie. Die Dienstleistungen von DEKRA als autorisierte Prüfstelle basieren auf Gesetzen wie der Fahrerlaubnisverordnung (FeV), dem Kraftfahrsachverständigengesetz (KfSachvG), dem Straßenverkehrsgesetz (StVG) und dem DEKRA Qualitätsmanagementsystem für das Fahrerlaubniswesen. Die Gebühren für die Fahrerlaubnisprüfung sind gesetzlich festgelegt.

Gut vorbereitet zur Führerscheinprüfung

Fahrerlaubnisprüfungen werden von der Technischen Prüfstelle beim DEKRA e.V. Dresden betreut. In sechs Landesstellen und 20 Dienststellen sind über 270 Prüfer ausschließlich für Fahrerlaubnisprüfungen verantwortlich. Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zur praktischen Prüfung kann erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung und frühestens einen Monat vor dem Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Zur theoretischen und praktischen Prüfung bringen Sie bitte mit:

  • Personalausweis oder Reisepass oder das von der Behörde benannte Personaldokument
  • Ausbildungsnachweis/ Ausbildungsbescheinigung der Fahrschule (entfällt, wenn die Fahrschule gegenüber der Technischen Prüfstelle elektronisch bestätigt hat, dass diese(r) vorliegt)

Prüfgebühren zur Erlangung einer Fahrerlaubnis (ab 01.07. bis 31.12.2020):

Klasse A:Klasse B:
Theorieprüfung 21,92 Euro
Praktische Prüfung 118,32 Euro
Theorieprüfung 21,92 Euro
Praktische Prüfung 89,44 Euro

Prüfgebühren zur Erlangung einer Fahrerlaubnis (ab 01.01.2021):

Kontakt

DEKRA e.V. Dresden

Senftenberger Str. 30

01998 Klettwitz

Technische Prüfstelle

separator
+49 35754 7344-0
separator
Seite teilen