Deutschland wird Laborstandort für MFi-Programm

DEKRA erweitert Prüfservices für Apple Car Key

05. Mai 2023 Produktsicherheit / Cybersicherheit

DEKRA erweitert seine Dienstleistungen als MFi (Made For iPhone)-autorisiertes Testlabor durch die Erweiterung des Leistungsumfangs und die Eröffnung eines Laborstandortes in Deutschland. Ab sofort kann DEKRA auch Prüfdienstleistungen für Sensoren, Systeme und Fahrzeuge anbieten, die die Apple Car Keys-Funktion über NFC, Ultra-Wide Band oder Bluetooth-Technologien unterstützen.

DEKRA war bereits autorisiert, Third-Party-Audits, Vortests und Advisory für Apples Car-Key-Funktionalitäten anzubieten. Diese Dienstleistungen werden von den DEKRA Laboren in den Vereinigten Staaten, Spanien und China erbracht. Zu diesen Standorten kommt jetzt Deutschland hinzu. Darüber hinaus erweitert DEKRA das Angebot auch um Prüfdienstleistungen für Sensoren, Systeme und Fahrzeuge, die die Apple Car Keys-Funktion unterstützen und die Technologien Near Field Communications (NFC), Ultra-Wide Band (UWB) oder Bluetooth nutzen.
Apple Car Key ermöglicht es, Autoschlüssel zur Wallet-App hinzuzufügen, um ein Telefon oder eine Uhr zum Verriegeln, Entriegeln und Starten eines Autos zu verwenden. Um diese Funktionen zu ermöglichen, sind mehrere drahtlose Technologien erforderlich, um die Kommunikation zwischen dem Gerät und dem Fahrzeug zu ermöglichen, beispielsweise NFC, Ultrabreitband und Bluetooth. All diese Technologien müssen in allen Fahrzeuggeräten unter den Gesichtspunkten Funktionalität, Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit bewertet und verifiziert werden. DEKRA kann als „MFi Authorized Test Lab“ Hersteller bei der Bewertung ihrer Produkte unterstützen und nachweisen, dass sie die Anforderungen des MFi-Programms erfüllen.
Neben Car Key bietet DEKRA weitere Dienstleistungen für das MFi-Programm von Apple an: DEKRA ist auch ein MFi-autorisiertes Prüflabor für das CarPlay-Programm in Südkorea und Taiwan und führt CarPlay Location Drive und Wireless Performance Services durch. Darüber hinaus hat DEKRA eigene Tools entwickelt, um die Effizienz und Genauigkeit der Tests zu verbessern.
Zudem bietet DEKRA ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio für viele andere Technologien wie WiFi, LoRa, Zigbee, Radar, LiDAR, V2X, MATTER, THREAD und mobile Kommunikation für den Automobilmarkt und andere Branchen sowie Cybersecurity und Produktsicherheit.