Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Prüfung von Sprinklerköpfen aus Altanlagen

Akkreditierte Sprinklerkopfprüfung nach VdS 2091

Sprinkleranlagen schützen Menschen, Gebäude und Anlagen zuverlässig bei Bränden und helfen, Brandschutzanforderungen wirksam zu erfüllen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Brandschutz müssen die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Anlagen von technischen Sachverständigen regelmäßig überprüft werden. Unsere DEKRA Laborexperten unterstützen Sie rund um Sprinklerprüfungen mit labortechnischen Prüfungen der entnommenen Sprinklerköpfe.

Ihre Fragen zur Inspektion von Sprinkleranlagen beantworten Ihnen unsere Sachverständigen gern. Jetzt Gespräch vereinbaren!

Vorteile für Sie und Ihre Kunden

  • Labortechnische Untersuchung von Sprinklerköpfen aus Altanlagen durch erfahrene Experten

  • DIN EN ISO/IEC17025 akkreditierter Sprinkler-Prüfstand

  • Schnelle Bearbeitungszeiten im DEKRA Labor

Prüfung von Sprinkleranlagen

Sicherheit und Funktionsfähigkeit für Ihre Sprinkleranlagen

Sprinkleranlagen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad und können Brände in vielen Fällen bereits im Entstehen effektiv löschen. Damit Sie sich im Bedarfsfall auf die Funktionsfähigkeit Ihrer Anlagen verlassen können, sind regelmäßige Sprinklerprüfungen erforderlich.

Sprinkler-Nassanlagen müssen spätestens nach 25 Jahren, Sprinkler-Trockenanlagen je nach Zustand bereits nach 5 bis 12,5 Jahren von technischen Sachverständigen direkt vor Ort überprüft werden. Für zusätzliche labortechnische Untersuchungen werden stichprobenhaft Sprinklerköpfe entnommen.

Akkreditierter Sprinkler-Prüfstand gemäß VdS 2091

Die labortechnischen Prüfungen von entnommenen Sprinklerköpfen aus Sprinkleraltanlagen erfolgen an unserem akkreditierten Sprinkler-Prüfstand gemäß VdS 2091 – auch und insbesondere für Sachverständige und für die Überprüfung von Wasserlöschanlagen befähigte Personen.

Das DEKRA Leistungsspektrum

  • DIN EN ISO/IEC17025 akkreditierter Sprinkler-Prüfstand
  • Labortechnische Untersuchung von Sprinklerköpfen aus Altanlagen gemäß Anhang A, VdS 2091 mit Bezug auf DIN EN 12259 mit
    • Funktionsprüfung
    • Prüfung des Wasserdurchflusses (K-Faktor)
    • Prüfung der Nennansprechtemperatur

Ergänzende Material- und Werkstoffprüfungen

Zusätzlich zur Sprinklerprüfung können zerstörungsfreie, wie auch zerstörende werkstoffkundliche Untersuchungen an Zuleitungen und Anbauteilen der gesamten Feuerlöschanlage durchgeführt werden. Ergänzend bieten wir Ihnen zudem Schadensanalysen, zum Beispiel bei Leckagen oder Korrosionserscheinungen, und Gutachten im Schadensfall.

DEKRA – Ihr Partner für Laboranalytik

  • Interdisziplinäres Prüfspektrum rund um chemische Sicherheit und Materialqualität
  • DIN EN ISO/IEC 17025-akkreditierte Labore der DEKRA Automobil GmbH in Deutschland in Bretten, Halle, Saarbrücken und Stuttgart
  • Weltweites DEKRA Labornetzwerk mit einer Vielzahl an Prüf- und Zertifizierungsmöglichkeiten

Kontakt & Laboradresse

Miroslav Kostin

Labor für Werkstofftechnik und Schadensanalytik

separator
+49.681.5001-137
separator

DEKRA Automobil GmbH

Untertürkheimer Str. 25

66117 Saarbrücken

Seite teilen