Regulierung Kraftfahrt international (Grüne Karte, 4. KH-EG-Richtlinie)

Erfolgreiche Abwicklung von Schäden mit Auslandsbezug durch das DEKRA-Netzwerk

Regulierung Kraftfahrt international DEKRA Claims Services

Das DEKRA-Netzwerk steht Ihnen als Korrespondenzpartner zur Abwicklung von Auslandsunfällen im System Grüne Karte zur Seite. Ebenfalls unterstützen wir Sie im Rahmen der 4. KH-EG-Richtlinie in unserer Funktion als Schadenregulierungsbeauftragter.

Die wichtigsten Vorteile unserer Dienste:

  • Professionelle Regulierung von Kraftfahrtschäden für ausländische Versicherer im Rahmen von Grüne Karte-Abkommen und 4. KH-EG-Richtlinie.

  • Regulierung und Korrespondenz in der jeweiligen Landessprache.

  • Zuverlässige und rechtssichere Bearbeitung aller Schäden, die bei Ihren Kunden im In- und Ausland anfallen.

  • Spezialservice Coordination Center: Ihr zentraler Ansprechpartner koordiniert die Schadenabwicklung mit den ausländischen Beteiligten.

Als Teil von DEKRA Claims and Expert Services International sind wir europaweit mit eigenen Gesellschaften oder Kooperationspartnern vertreten. Unsere Regulierer sind mit Landessprache und rechtlichen Rahmenbedingungen im inner- und außereuropäischen Ausland bestens vertraut. Dadurch können wir auch Sach- und Personenschäden, die bei Ihren Kunden im In-und Ausland anfallen, rechtssicher und zuverlässig für Sie bearbeiten.

Kontakt

Andreas  Schmid

Geschäftsführer

separator
+49.711.7861-4228
separator
Seite teilen