Sicherheitstechnische Beratung

Dafür steht die Beratung durch DEKRA Arbeitsschutzexperten

Sicherheitstechnische Beratung

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen Sie fachkundig in allen Angelegenheiten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Dazu gehört u.a. das Beurteilen, Beraten, Informieren, Organisieren und Motivieren.

Die Themenfelder der sicherheitstechnischen Beratung sind...

Spezifische Unfall- und Gesundheitsgefahren:

  • Arbeitsplätze und Arbeitsstätten, die besondere Risiken aufweisen
  • Arbeitsaufgaben und Arbeitsorganisation mit besonderen Risiken
  • Erfordernis besonderer betriebsspezifischer Anforderungen beim Personaleinsatz
  • Sicherheit und Gesundheit unter den Bedingungen des demografischen Wandels
  • Arbeitsgestaltung zur Vermeidung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren, Erhalt der individuellen gesundheitlichen Ressourcen im Zusammenhang mit der Arbeit
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung eines Gesundheitsmanagements
  • Veränderungen in den Arbeitsbedingungen und in der Organisation

Betriebliche Veränderungen in den Arbeitsbedingungen und in der Organisation:

  • Aufbau der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Beschaffung von grundlegend neuartigen Maschinen, Geräten
  • Grundlegende Veränderungen zur Einrichtung neuer Arbeitsplätze bzw. der Arbeitsplatzausstattung; Planung, Neuerrichtung von Betriebsanlagen; Umbau, Neubaumaßnahmen
  • Einführung völlig neuer Stoffe, Materialien
  • Grundlegende Veränderung betrieblicher Abläufe und Prozesse; grundlegende Veränderung der Arbeitszeitgestaltung; grundlegende Änderung, Einführung neuer Arbeitsverfahren
  • Spezifische Erfordernisse zur Schaffung einer geeigneten Organisation zur Durchführung der Maßnahmen des Arbeitsschutzes sowie zur Integration in die Führungstätigkeit und zum Aufbau eines Systems der Gefährdungsbeurteilung
  • Externe Entwicklung mit spezifischem Einfluss auf die betriebliche Situation
  • Neue Vorschriften, die für den Betrieb umfangreichere Änderungen nach sich ziehen
  • Weiterentwicklung des für den Betrieb relevanten Stands der Technik und Arbeitsmedizin

Betriebliche Aktionen, Programme und Maßnahmen:

  • Schwerpunktprogramme, Unterstützung von Aktionen zur Gesundheitsförderung
  • Aufbau der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
+49.711.7861-3900
separator
Seite teilen