Zertifizierung von Maschinensicherheit

EG-Baumusterprüfung, Zertifizierung und Begleitung durch das Konformitätsbewertungsverfahren

Das DEKRA Leistungsspektrum für Maschinen reicht von EG-Baumusterprüfungen und Zertifizierung von Maschinen bis zur Begleitung durch das Konformitätsbewertungsverfahren.

  • Maschinen zum Heben von Personen
  • Fahrzeughebebühnen
  • Maschinen für den Einsatz unter Tage (Bergbaumaschinen)
  • Logikeinheiten für Sicherheitsfunktionen (z:B.Sicherheitssteuerungen, Sensorik) sowie
  • Schutzeinrichtungen zur Personendetektion (z.B. Sicherheitslichter, Laserscanner)

Auch alle anderen Maschinen, die der Maschinenrichtlinie unterliegen, aber nicht im Anhang IV gelistet sind, können vor dem Inverkehrbringen einer freiwilligen Baumusterprüfung und Zertifizierung durch DEKRA unterzogen werden, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu erhalten.

Ferner unterstützen wir Sie bei der Durchführung des Konformitätsbewertungsverfahrens und ebenso bei der Anpassung Ihrer Qualitätssicherung gemäß der Anforderungen an den Anhang X der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

DEKRA prüft Ihre mitgeltenden Unterlagen (Konformitätserklärung, Risikobeurteilung, Betriebsanleitung, Konstruktions- und Softwareunterlagen sowie sonstigen Dokumente) auf Richtlinienkonformität.

Gutachterliche Stellungnahmen für Maschinen- und Anlagensysteme werden von unseren qualifizierten Fachleuten durchgeführt.

Alternativ zertifizieren wir im Rahmen der Funktionalen Sicherheit einzelne Sicherheitsfunktionen einer Maschine nach DIN EN ISO 13849, DIN EN 62061 sowie DIN EN 61508.

Seite teilen
Anfrage
Kontakt