Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Qualitätssicherung in der Schweiß- und Fügetechnik

Geprüfte Qualität für geschweißte Produkte

Beim Schweißen bestehen besondere Anforderungen an die Qualitätssicherung. Insbesondere bei Druckgeräten gelten strenge Sicherheitsbedingungen: Hersteller geschweißter Druckgeräte müssen für die europäische Produktzulassung mit ihren Arbeitsabläufen die Qualitätskriterien der DIN EN ISO 3834 erfüllen. DEKRA unterstützt Sie als Notifizierte Stelle bei der Erfüllung aller relevanter Normen und Richtlinien.

Sie haben Fragen zur Qualitätssicherung in der Schweiß- und Fügetechnik? Unsere Sachverständigen sind für Sie da!

Sichern Sie Ihren Vorsprung mit geprüfter DEKRA Qualität in der Schweißtechnik

  • Umfassende Qualität und Sicherheit bei der Herstellung und im Betrieb Ihrer Produkte

  • Rechtskonforme Erfüllung produktspezifischer Qualitätsnormen

  • Rechtssicherheit

  • Weltweite Wettbewerbsfähigkeit

Schweiß- und Fügetechnik

Hohe Qualitätsstandards im gesamten Schweißprozess

Hersteller geschweißter Produkte unterliegen der Produkthaftung und müssen deshalb Risiken in besonderem Maße minimieren. Beim Schweißen kann eine nachträgliche Prüfung am Produkt oftmals nicht den vollen Nachweis erbringen, dass alle Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen erfüllt wurden.

Da das Schweißen im Sinne der DIN EN ISO 9000 einen „speziellen Prozess“ darstellt, ist dieser Prozess in der Normenreihe der DIN EN ISO 3834ff geregelt und daher auch in vielen anderen Bereichen in denen geschweißt wird, verbindlich umzusetzen.

Deshalb regeln verschiedene Normen die Qualitätsrichtlinien für die Schweißtechnik:

  • Herstellerqualifikation
    Qualitätsanforderungen für das Schweißen
    DIN EN ISO 3834ff; AD 2000-Merkblatt HP 0
  • Prozessqualifikation
    Verfahrensprüfungen und Arbeitsproben
    DIN EN ISO 15614; AD 2000 HP 2/1; TRD 201; DIN EN ISO 13134 mit
  • Personalqualifikation
    Schweißer- und Löterprüfungen
    DIN EN ISO 9606ff; DIN EN ISO 14732; DIN EN ISO 13585

Umfassende Schweißtechnische Beratung und Prüfungen

DEKRA bietet Ihnen als Notifizierte Prüf- und Zertifizierungsstelle alles für die Qualitätssicherung in der Schweißtechnik. Unsere Experten sind mit allen gängigen Schweißverfahren und -werkstoffen ebenso vertraut wie mit der Prüfung von Druckgeräten in verschiedenen Rechtsbereichen. Wir unterstützen Sie individuell und zuverlässig. Auch stehen wir Ihnen für die Schweißtechnische Beratung sowie bei Fragen zur Werkstofftechnik und der Schadensanalytik zur Verfügung.

Unsere Services zur Qualitätssicherung im Detail

  • Schweißerprüfungen z. B. nach DIN EN ISO 9606 ff
  • Bedienerprüfungen z. B. nach DIN EN ISO 14732
  • Löterprüfungen nach DIN EN ISO 13585

  • Verfahrensprüfungen nach DIN EN ISO 15614 ff; AD 2000 HP 2/1; TRD 201
  • Arbeitsprüfungen und Arbeitsproben
  • Hartlötverfahrensprüfungen nach DIN EN 13134

  • Zulassung nach DIN EN ISO 3834 ff
  • Zertifizierung nach AD 2000 HP0
  • Weitere Systemzertifizierungen

Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) von Schweißverbindungen auch bei Ihnen vor Ort:

  • Sichtprüfung (VT)
  • Eindringprüfung (PT)
  • Magnetpulverprüfung (MT)
  • Durchstrahlungsprüfung (RT)
  • Ultraschallprüfung (UT)

Zerstörende Prüfung (ZP) von Schweißverbindungen:

  • Zugversuch
  • Bruchprüfung
  • Biegeprüfung
  • Kerbschlagbiegeprüfung
  • Härteprüfung (Härteverlauf)
  • Metallografische Untersuchung (Mikro- und Makroschliff)
  • Schweißgutanalyse

  • Fachliche Betreuung durch Schweißfachingenieure, zusätzlich qualifiziert nach DIN EN ISO 9712
  • Ausstellung von Schweißerprüfungen als dokumentierter Nachweis der Handfertigkeit Ihrer Schweißer
  • Rechtssicherheit durch regelkonforme Beratung
  • Unterstützung bei allen schweißtechnischen Aufgaben

DEKRA bietet Ihnen kompetenten Service auch in vielen angrenzenden Bereichen, darunter:

  • Erstmalige und wiederkehrende Prüfungen an Druckgeräten
  • EU-Baumusterprüfungen
  • Tankprüfungen
  • Gefahrgutumschließungen
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Gebäudetechnik

und vieles mehr.

DEKRA – Ihr Partner für Qualitätssicherung in der Schweißtechnik

  • Unsere erfahrenen Experten bieten Ihnen bundesweit das Prüf- und Serviceportfolio, dass Sie vor Ort brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen
  • Profitieren Sie von unserer interdisziplinären Kompetenz und langjährigen Erfahrung sowohl in allen Bereichen der Schweißtechnik wie auch in der Druckgeräteprüfung
  • Realisieren Sie Ihren maximalen Nutzen mit den kombinierbaren DEKRA Dienstleistungen von der Personalzertifizierung über Prozesszulassung und Herstellerqualifizierung bis zur Werkstoffprüfung

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
0800.333 333 3
separator
Seite teilen