Arbeitsplatzmessung

Wissen um die Exposition

Als akkreditierte Messstelle nach § 7 Abs. 10 GefStoffV und Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/EC 17025 bietet Ihnen DEKRA ein umfassendes Leistungsspektrum im Bereich Arbeitsplatzanalytik.

Arbeitsplatzmessungen

Für alle Arbeitsplatzmessungen und Arbeitsbereichsanalysen nach TRGS 400/402 und GefStoffV sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Unsere Leistungen:

  • Professionelle Messung und Probennahme ohne unnötige Beeinträchtigung Ihrer Betriebsabläufe
  • Arbeitsplatzmessungen und Arbeitsbereichsanalysen für alle Stoffgruppen, für die gesetzliche Grenzwerte gelten: Aerosole, Faserstäube, organische und anorganische Gase und Dämpfe und mehr
  • Untersuchungen und Gefährdungsbeurteilungen nach GefStoffV und Biostoffverordnung
  • Sondermessungen, Messungen im Eigeninteresse, Überprüfung der Wirksamkeit technischer Schutzmaßnahmen
  • Restverschmutzungsuntersuchungen

Rechtliche Grundlagen:

  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 400/402)
  • Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA)

Wichtig: Expositionsmessung für Chrom VI bis spätestens 18.06.21

Seit 2013 steht Chromtrioxid (Chrom(VI)-oxid) aufgrund seiner Gefahrstoffeigenschaften auf der REACH-Liste der zulassungspflichtigen Stoffe. Falls Chrom VI nicht substituiert werden kann, ist spätestens jetzt eine Weiterverwendungserlaubnis bei der europäischen Chemikalienagentur ECHA zu beantragen. Schnelles Handeln ist wichtig, da demnächst die Fristen für die Zulassungsentscheidung auslaufen: Für die Beantragung muss bis spätestens 18. Juni 2021 eine Expositionsmessung vorgenommen werden, die Ergebnisse sind bis zum 18. Dezember 2021 an die ECHA zu übermitteln. DEKRA bietet zuverlässige Messung und Analytik mit akkreditierter Messstelle und akkreditierten Labor.

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
0800.333 333 3
separator
Seite teilen