DEKRA auf der internationalen Automotive Smart-Repair Exhibition

14. bis 15. Feb 2020

Rotenburg an der Fulda

DEKRA Siegel für Dellentechniker

Internationale Aussteller und innovative Produkte

Die IASRE ist eine Plattform für die Präsentation von Innovationen im SMART-Repair Sektor.

Internationale Aussteller geben Ihnen die Möglichkeit neue SMART-Repair Werkzeuge auszuprobieren. Sie können auch Geschäftskontakte knüpfen zu weltweit tätigen Firmen zum Beispiel im Bereich Hagelschadeninstandsetzung.

Auch DEKRA ist mit einem eigenen Messestand vertreten. Außerdem gibt es im Rahmen von Fachvorträgen am Freitag und Samstag alle Informationen zum DEKRA Standard geprüfter Dellentechniker. Mit dem DEKRA Siegel wird den Dellentechnikern die Befähigung zur erstklassigen Arbeit bei der lackschadenfreien Instandsetzung bescheinigt.

Direkt auf der IASRE zertifizieren lassen

Um das DEKRA Siegel zu erhalten, muss der geprüfte Dellentechniker sowohl in einer theoretischen, als auch in einer praktischen Prüfung seine Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis stellen sowie eine adäquate, dem Stand der Technik entsprechende Ausstattung nachweisen.

Für eine verbindliche Anmeldung und die Zulassung zur Prüfung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Nachweis (Urkunde/Zertifikat) über die Befähigung zum Umgang mit pyrotechnischen Einrichtungen im Kraftfahrzeug
  • bestehende Betriebshaftpflicht-Versicherung
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • aktuelles Lichtbild (in digitaler Form als jpg) für Ihren Ausweis, den Sie nach bestandener Prüfung erhalten

Kontakt

DEKRA Automobil GmbH

Im Oberen Tal 9

72213 Altensteig

Dellentechniker Prüfung

separator
Seite teilen