Anlagensicherheit und Materialprüfung im Fokus

DEKRA zeigt Expertise bei Leuna Dialog

11. Apr. 2024 Prozessicherheit / Industrie / Industrieprüfung

Die Prüforganisation DEKRA präsentiert ihre Industrieservices rund um Anlagensicherheit und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung auf der Messe „Leuna Dialog“. Das Branchen-Highlight am Chemiestandort Leuna findet am 25. April 2024 im Kulturhaus Leuna statt.

Dienstleistungs- und Serviceunternehmen aus den verschiedensten Branchen werden am 25. April 2024 beim Leuna Dialog ihr Leistungsspektrum präsentieren. Den Fachbesuchern bietet sich dabei die Gelegenheit für interessante und informativen Gespräche. Geplant ist am Messetag wieder ein Vortragsprogramm, das sich im Schwerpunkt den Entwicklungen und Perspektiven von Unternehmen am Chemiestandort Leuna widmet.
DEKRA, Deutschlands größte Prüforganisation, präsentiert auf der Messe Expertise rund um Anlagensicherheit und Zerstörungsfreie Prüfung (NDT): unter anderem Druckanlagenprüfung (Notifizierte Stelle und ZÜS), Schweißtechnik, 2nd- und 3rd Party-Prüfungen für Druckanlagen und Rohrleitungen, Visuelle Inspektion, Explosionsschutz, Werkstoffprüfungen sowie Emissions- und Gewässerprüfungen.
Vor Ort sind neben den Ausstellern aller Industriebranchen auch die am Chemiekomplex Leuna ansässigen Firmen. Die Regionalmesse am Chemiestandort Leuna ist über die Landesgrenzen Sachsen-Anhalts hinaus eine feste Größe und hat sich als Anlaufstelle für Firmen aus den Bereichen Chemie und Industrie etabliert. DEKRA ist am Stand A31 zu finden.