Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

DEKRA eröffnet neue Prüfeinrichtung im Laborzentrum Arnheim/Niederlande

EMV-Prüfung auch für Lkw & Co.

26. Sep. 2022

Das DEKRA Prüfgelände in Arnheim/Niederlande wurde um eine neue Open Area Test Site (OATS) für die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) erweitert. Die Testanlage wurde in diesen Tagen offiziell eröffnet. Die neue Prüfeinrichtung kann für die Erprobung großer Fahrzeuge genutzt werden, beispielsweise Elektrobusse und E-Trucks.

Das Prüffeld bietet weitere Möglichkeiten für DEKRA, Hersteller bei der Entwicklung, Prüfung und Zertifizierung ihrer Neuentwicklungen zu unterstützen. Das Open-Area-Prüffeld ist ein Standplatz im Freien mit metallischer Grundfläche, die weder reflektiert noch absorbiert. Dort finden in Zukunft Referenzmessungen von abgestrahlten elektrischen und magnetischen Feldern gemäß internationalen und nationalen EMV-Normen statt.

Das neue Testgelände unter der Regie der DEKRA Certification B.V., Arnheim/Niederlande, ermöglicht die Erprobung großer Fahrzeuge, die aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichts normalerweise nicht in den umbauten EMV-Prüfkammern geprüft werden können. Neben Bussen und Lkw sind dies künftig auch Baumaschinen und landwirtschaftliche Maschinen, die ebenfalls zunehmend elektrisch betrieben werden.

Die Prüfung von elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) und Funktechnologien (RF) ist eine Voraussetzung für störungsfreie Elektromobilität und sicheres automatisiertes Fahren. DEKRA verfügt über ein umfassendes weltweites EMV- und RF-Labornetzwerk mit Testeinrichtungen in Deutschland, den Niederlanden, in Spanien, Italien, China, Südkorea und in den USA.

Die neue Testeinrichtung in Arnheim ist Teil der Strategie von DEKRA, verstärkt in die Zukunft der Elektromobilität zu investieren. So geht in diesen Tagen beispielsweise im DEKRA Technology Center am Lausitzring in Klettwitz/Deutschland ein neuer Prüfstand für elektrische Motoren und Achsen in Betrieb. Ziel ist auch dort die Homologation und Typprüfung sowie Qualitätssicherung im Auftrag von Herstellern und Behörden.

Kontakt für Journalisten

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator
+49.711.7861-2122
separator
separator

Fax +49.711.7861-742122

Open Area EMV Testing Site Arnhem DEKRA 2

EMV-Prüfung auch für Lkw & Co.

DEKRA eröffnet neue Prüfeinrichtung im Laborzentrum Arnheim/Niederlande

Zurück zur Übersicht
Seite teilen