Aktuelle Informationen COVID-19

Hinweise für Bewerber/innen

Ausrufezeichen

Um bei einer Lockerung der Kontaktbeschränkungen das Infektionsrisiko sowohl für Sie, Ihren Fahrlehrer als auch für die DEKRA Mitarbeiter zu minimieren, werden für eine Übergangszeit bis zum vollständigen Normalbetrieb besondere Maßnahmen in der Organisation und Durchführung der theoretischen und praktischen Prüfung ergriffen.

Bitte beachten Sie daher die nachfolgenden Hinweis- und Informationsdokumente sowie die Informationen zur Vorkasse.

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen mitteilen, dass auf Grund unterschiedlicher Behördenfestlegungen in den Bundesländern wie folgt bei Fahrerlaubnisprüfungen verfahren wird:

  • Mecklenburg-Vorpommern bis 11.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen nur bei zwingenden und unaufschiebbaren Fahrerlaubniserwerb zum Zwecke der Berufsausübung und jene, die mit max. 4 praktischen Fahrstunden die praktische Prüfung erreichen können
  • Berlin bis 09.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen
  • Brandenburg bis 16.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen
  • Sachsen bis 09.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen
  • Sachsen-Anhalt bis 09.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen
  • Thüringen bis 09.05.21: theoretische Prüfungen, praktische Prüfungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Fahrschule.
Ihre Technische Prüfstelle beim DEKRA e.V. Dresden

Seite teilen