Arbeitswelt Strategie & Innovation

Wir sind eine der größten Expertenorganisationen für Sicherheit weltweit. Und das wollen wir auch in einer zunehmend digitalisierten Welt bleiben. Dafür brauchen wir kluge Köpfe und Neudenker, die gemeinsam die Zukunft von DEKRA aktiv mitgestalten.

Der Strategiebereich beschäftigt sich damit, wie wir unsere langfristigen Ziele und Strukturen gestalten müssen, damit wir sicher für die Zukunft aufgestellt sind. Die Innovations- & Digitalisierungsabteilung ist dafür verantwortlich, eine Innovationskultur innerhalb von DEKRA zu entwickeln und der Organisation dabei zu helfen Innovationsideen umzusetzen.

Unsere Mitarbeiter schildern ihre Erfahrungen bei DEKRA:

DEKRA Arbeitswelten, Change Management Consultant
Benjamin Schlindwein, Change Management Consultant

"Ich unterstütze DEKRA, indem ich Menschen eine Plattform gebe, um soziale Netzwerke aufzubauen."

Gute unternehmerische Entscheidungen werden mithilfe eines guten Netzwerks getroffen. Je größer und diverser wir sind, umso wichtiger ist der Kontakt zu Kollegen. Doch wie kann ich diese kennenlernen? Genau diese Frage habe ich mir gestellt, als ich bei DEKRA angefangen habe.

In den ersten Wochen habe in einer Fachzeitschrift von einem Startup gelesen, welches Mitarbeiter per Zufall auslost, sodass sie sich bei einem gemeinsamen Mittagessen miteinander vernetzen können. Das Konzept hat meinem Team so gut gefallen, dass wir diese Idee kurzerhand an der Hauptverwaltung umgesetzt haben. Seit 2018 vernetzt „DEKRA Mystery Lunch“ nun Mitarbeiter beim Mittagessen.

Und was ist, wenn ich ein bestimmtes Ziel verfolgen möchte oder mich nach meinen persönlichen Interessen weiterentwickeln will? Beziehungen und Netzwerke können auch hier helfen. Doch wie baue ich diese zielgerichtet auf? In den sozialen Medien habe ich eine spannenden Methode namens „Working Out Loud“ (WOL) kennengelernt und auch gleich ausprobiert. WOL bietet einen geschützten Rahmen, um sich mithilfe einer Gruppe systematisch ein Netzwerk zu seinem Thema aufzubauen. Mich persönlich hat WOL in meiner Entwicklung enorm vorangebracht. Deswegen habe ich eine kleine Mitarbeiter-Initiative gestartet und die Idee anderen Kollegen vorgestellt. Es hat sich schnell eine Community gefunden, die ebenfalls ihre persönliche Weiterentwicklung durch gezieltes Networking in die eigene Hand nehmen. WOL fördert die Vernetzung, Zusammenarbeit und die persönliche Weiterentwicklung.

DEKRA als Arbeitgeber ermöglicht es mir, dass ich mich mit Ideen und Konzepten engagiere, die ich für wichtig und richtig erachte und gleichzeitig auf unsere Vision 2025 einzahlen: Wir werden der globale Partner für eine sichere Welt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Ihre Ansprechpartnerin

Laura Hofäcker

separator
Laura Hofäcker
0711.7861.1713
separator
separator
Xing LinkedIn
Für die Verwaltungsbereiche in Stuttgart:

Strategie & Innovation,

kaufmännische Funktionen

separator
Für unsere Niederlassungen in:

Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern.

Seite teilen