Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Arbeitsmediziner m/w/d bei DEKRA

Wohlfühlen leicht gemacht

Entdecken Sie Ihre Klinik-Alternative ohne Wochenend- und Schichtdienst!

Ihre Chance in der Arbeits- und Betriebsmedizin

Wie wäre es mit mehr Zeit für die Menschen, die Sie medizinisch betreuen? Und auch für Sie und Ihr Privatleben? Dann entdecken Sie die Arbeitsmedizin bei DEKRA! Dank präventivem Arbeiten mit individuellen Freiräumen können Sie viel zur Gesundheit von Menschen beitragen. Durch Ihre Tätigkeit für und in spannenden Unternehmen erweitern Sie Ihren Horizont. Und dank flexibler Arbeitszeiten und freier Wochenenden können Sie Familie und Beruf in Ihrem Sinne verbinden.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams

Denken Sie auch mal an sich und nutzen Sie Ihre Chance fernab der Klinik. Kommen Sie zu uns in die Arbeitsmedizin und freuen Sie sich auf vielfältige Aufgaben und Möglichkeiten in einem motivierenden Umfeld.

Wilkommen bei DEKRA

Ihr Aufgabenspektrum bei DEKRA

Arbeitsmedizinische Betreuung der Betriebe

Betreuen Sie persönlich Unternehmen in allen arbeitsmedizinischen Belangen – von Unfallvorsorge bis Stressbewältigung. Dazu bewerten Sie unter anderem die Arbeitsbedingungen im Betrieb aus gesundheitlicher Sicht, identifizieren Verbesserungspotenzial und begleiten die Umsetzung der Arbeitsschutzmaßnahmen. Außerdem wirken Sie aktiv im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) mit.

Arbeitsmedizinische Betreuung der Mitarbeitenden

Führen Sie zuverlässig alle gängigen Vorsorge-, Eignungs- und Einstellungsuntersuchungen im Arbeitskontext durch. Werden Sie aktiv bei der Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen sowie der Früherkennung von Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Nierenerkrankungen. Erhöhen Sie die individuelle Sicherheit jedes Einzelnen, indem Sie die persönliche Eignung für die Arbeit in Risiko-Bereichen feststellen.

Arbeitsmedizinerin im Gespräch

Das bringen Sie mit

Drei Fragen an Moritz Abel

Moritz Abel ist seit 2021 bei DEKRA in der Weiterbildung zum Facharzt Arbeitsmedizin tätig. Lesen Sie, was für ihn die Arbeit bei uns so besonders macht:

Ich arbeite präventiv, nicht therapeutisch. Kann also mit meiner Arbeit dazu beitragen, dass Menschen gesund bleiben und erst gar nicht krank werden. Ich sehe mich als erster medizinischer Ansprechpartner für Betriebe. Im Rahmen meiner Tätigkeit betreue und besuche ich die Firmen regelmäßig und komme so in Arbeitsbereiche, die man sonst nicht zu sehen bekommt, wie Produktionshallen, Lager etc. Das ist sehr spannend.

Dass ich mir die Arbeit selbst so flexibel einteilen kann. Ich glaube, diese Flexibilität ist auch der große Vorteil von DEKRA. Ich habe jetzt mehr Zeit für Freunde und Familie. Außerdem habe ich insgesamt mehr Zeit für meine Untersuchungen, was super ist.

Ich habe zunächst klassisch im Krankenhaus gearbeitet. Innere Medizin. Viel arbeiten, viel Bürokratie, wenig Zeit für Medizin. Darauf hatte ich keine Lust mehr. Deswegen hab ich mich umgeguckt, bin auf die Arbeitsmedizin gekommen und dachte mir, warum nicht einen Versuch? Bei verschiedenen Arbeitsmedizin-Anbietern habe ich hospitiert. Der Job bei DEKRA hat mir dabei gut gefallen, mit den vielen Freiheiten und flexiblen Arbeitszeiten. Also habe ich 2021 die Stelle bei DEKRA in Essen angetreten. Das Bauchgefühl sagte mir, dass es das Richtige sei. Und es war die absolut beste Entscheidung!

Moritz Abel

* Hinweis: Die aufgeführten Angebote können sich je nach Standort und/oder Vertragsdetails unterscheiden.

Weitere Benefits bei DEKRA finden Sie hier
Dr. Jana Kreß, Betriebsärztin

„Bei DEKRA fühle ich mich wohl, weil ich Arbeits- und Familienzeit nach meinen Vorstellungen miteinander verbinden kann.“

Dr. Jana Kreß, Betriebsärztin

Ihr persönlicher Kontakt im Fachbereich

Jana Kreß

separator
Jana Kreß
0711.7861.2061
separator

Ihr persönlicher Kontakt im Recruiting

Laura Hofäcker

separator
Laura Hofäcker
0711.7861.1713
separator
separator
Xing LinkedIn
Seite teilen
Zu den Jobs