Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

DEKRA auf Fachmesse und Kongress FeuerTrutz 2023

Sicherheit und Nachhaltigkeit im Fokus

15. Juni 2023

Die Expertenorganisation DEKRA präsentiert am 21. und 22. Juni 2023 in Nürnberg auf der Fachmesse FeuerTrutz das komplette Spektrum der Prüfung von sicherheitstechnischen Anlagen in Sonderbauten und baulichen Anlagen. Besonders im Fokus steht die nachhaltige Nutzung von erneuerbaren Energien.

DEKRA präsentiert umfassende Prüfkompetenz für sicherheitstechnische Anlagen der Gebäudetechnik: Brandmelde- und Alarmierungsanlagen, Lüftungs-, Entrauchungs-, Druckbelüftungs- und CO-Warnanlagen, Feuerlöschanlagen, Starkstromanlagen und Sicherheitsstromversorgungen sowie die integrale Prüfung nach Bauordnungsrecht in allen Bundesländern.

Ein aktuelles Thema ist die sichere Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Hierzu bietet DEKRA Beratung und Machbarkeitsstudien, die Planprüfung und Überwachung der Ausführung, die Abnahme und wiederkehrende Prüfung und erstellt Gutachten.

DEKRA Sachverständige erstellen zudem Brandschutzkonzepte und Gutachten zum baulichen und technischen Brandschutz. Themen sind hier die besonderen Anforderungen in Sonderbauten, die Ladeinfrastruktur in Großgaragen und alternative Antriebe im ÖPNV. Aktuell gefragt ist Know-how rund um die Wasserstoffwirtschaft, beispielswiese für Wasserstoff-Produktionsanlagen sowie Wasserstoff-Tankstellen.

DEKRA auf der FeuerTrutz
21. und 22. Juni 2023
Messezentrum Nürnberg
Halle 4, Stand 230

www.dekra.de/de/pruefung-der-gebaeudetechnik
www.dekra.de/feuertrutz

Kontakt für Journalisten

Tilman Vögele-Ebering

Pressesprecher Industrie

separator
+49.711.7861-2122
DEKRA TGA Sprinkler

Sicherheit und Nachhaltigkeit im Fokus

DEKRA auf Fachmesse und Kongress FeuerTrutz 2023

Zurück zur Übersicht
Seite teilen