Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Zustandsbewertung von Wohngebäuden

Sie wollen eine Bestandsimmobilie erwerben, können den Zustand und die erforderlichen Sanierungskosten zusätzlich zum Kaufpreis nicht einschätzen. DEKRA sagt es Ihnen.

Beim Erwerb des Wohnhauses ist für viele Endverbraucher guter Rat teuer. Die meisten Hauskäufer können den Zustand eines Gebäudes nur schwer oder gar nicht einschätzen. Ist der Gesamtzustand des Gebäudes weitestgehend in Ordnung? Wie hoch ist der vorhandene Instandhaltungsstau? Wie hoch sind die damit verbundenen Investitionskosten zuzüglich zum Kaufpreis?

Ihre Vorteile einer Technischen Zustandsfeststellung inkl. Kostenschätzung

  • Sichtung und Bewertung der Gebäudeunterlagen (Pläne, Energieausweis, Baugenehmigung, etc.) nach Bedarf und Verfügbarkeit

  • Klärung von Besonderheiten oder speziellen Anforderungen

  • Analyse und Auswertung der festgestellten Sachverhalte

  • Erstellung eines Berichtes mit Auflistung aller festgestellten Schänden/ Mängel inkl. Kostenschätzung

  • Beschreibung des allgemeinen Instandhaltungsstaus inkl. Kostenschätzung

  • Erstellung einer umfangreichen Fotodokumentation

DEKRA Zustandsbewertung Einfamilienhaus

In einer gemeinsamen Begehung der Immobilie wird das Gebäude von einem DEKRA Sachverständigen in Augenschein genommen und der Zustand baufachlich und technisch bewertet. Dabei werden notwendige Erfassungen vorgenommen, Gebäudefotos erstellt und Sachverhalte vor Ort schon aufgezeigt. Auch gezielte Fragen zu möglichen verdeckten Schäden, Nachrüstverpflichtungen gemäß Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) oder energetische Modernisierungsmöglichkeiten beantwortet Ihnen unser Bau-Fachmann.

Im Anschluss an den Vor-Ort-Termin verfasst der DEKRA Sachverständige einen ausführlichen Bericht zum Zustand der Immobilie. Hierin enthalten sind neben der detaillierten Dokumentation des bestehenden Gebäudes, der Beschreibung der festgestellten Schäden und Mängel auch konzeptionelle Maßnahmen zu deren Behebung inkl. einer Abschätzung erforderlicher Investitionskosten. Zusammenfassend erhalten Sie am Anfang des Berichtes auch eine farbliche Bewertung des Gebäudezustandes im Ampelsystem.

Somit erhalten Sie von DEKRA einerseits Gewissheit über den Gesamtzustand der Immobilie sowie andererseits eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihre nächsten Schritte.

Kontakt

Mike Verhoeven

Produktmanager für den Bereich Technical Due Diligence

separator
+49.681.5001-201
separator
Seite teilen