Bergbaumaschinen

Prüfung und Zertifizierung von Bergbaumaschinen

Gemäß Maschinerichtlinie, ist eine Zertifizierung von Maschinen, welche im Anhang IV der Maschinenrichtlinie gelistet sind, gesetzlich vorgeschrieben.

Fullservice Paket mit

  • Funktionale Sicherheit nach EN 18849

  • Cyber Security

Bergbaumaschinen, Prüfung, Maschinen, Prüfer

DEKRA prüft und zertifiziert folgende Bergbaumaschinen unter Berücksichtigung von Anhang IV der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

  • Hydraulischen Schreitausbau, bestehend aus
    • Stahlbau (EN 1804-1)
    • Stempel und Zylinder (EN 1804-2)
    • hydraulische Ventile und Steuerungen (EN 1804-3)
    • elektrohydraulische Steuerungen

  • Lokomotiven/Bremswagen
  • Einschienenhängebahnen
  • Schienenflurbahnen

Wir untersuchen Maschinen auch auf Übereinstimmung mit

  • Richtlinien der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung 6, Bergbau und Energie in NRW
  • Hersteller- oder Betreiberspezifikationen. Dazu führen wir
    • Funktionstests
    • Gebrauchseigenschaftstests
    • Lebensdauertests
    • Schadensuntersuchungen
    • Gutachten und
    • Überprüfungen der Dokumentation durch.

Sollten für Ihre Maschinen mehrere Europäische Richtlinien gelten, so können wir Ihnen diese Prüf- und Zertifizierleistung aus einer Hand anbieten, dies umfasst im Wesentlichen folgende Europäische Richtlinien

  • Maschinen unter Berücksichtigung der Richtlinie 2006/42/EG
  • Persönliche Schutzausrüstungen unter Berücksichtigung der PSA Verordnung (EU) 2016/425
  • Geräte und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen unter Berücksichtigung der Richtlinie 2014/34/EU
  • Elektromagnetische Verträglichkeit unter Berücksichtigung der Richtlinie 2004/108/EG

Kontakt

DEKRA Testing and Certification GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Labor für Produktprüfung

separator
+49.711.7861-3454
separator
Seite teilen
Anfrage
Kontakt