Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Datenschutzinformationen zur Herausgabe einer Kopie des letzten Prüfberichts der Hauptuntersuchung durch die DEKRA Automobil GmbH

1. Umfang der Datenverarbeitung

Art der DatenVerwendungszweckRechtsgrundlage
Vorname,
Nachname,
Adresse,
Fahrzeugidentifikationsnummer,
Kennzeichen,
Fahrzeugdaten,
Dienstleistungsdaten aus Hauptuntersuchung
Herausgabe einer Kopie des letzten Prüfberichts der Hauptuntersuchung durch die DEKRA Automobil GmbH an einen neuen FahrzeughalterArt. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

2. Quelle und Herkunft der Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, Sie im Rahmen der Einwilligung zur Herausgabe einer Kopie des letzten Prüfberichts der Hauptuntersuchung angegeben haben und die wir im Rahmen einer Hauptuntersuchung an einem Fahrzeug, bei dem Sie zum Zeitpunkt der Hauptuntersuchung als Fahrzeughalter geführt wurden, erhoben und in einem Bericht zu dieser Hauptuntersuchung verarbeitet haben.

3. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und gesetzliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung nicht mehr entgegenstehen. Die Daten, die Sie im Rahmen der Einwilligung zur Herausgabe einer Kopie des letzten Prüfberichts der Hauptuntersuchung angegeben haben, werden nach 2 Jahren gelöscht. Da der Prüfbericht gleichzeitig auch ein buchhalterischer Beleg ist, werden die Daten aus dem Prüfbericht. 28 Monate nach Durchführung der Hauptuntersuchung zunächst gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht aus § 257 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 4 HGB; § 147 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 3 AO nach 11 Jahren endgültig gelöscht.

4. Sonstiges

Gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung der DatenNein
Vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der DatenNein
Erforderlichkeit der Daten für VertragsabschlussNein
Mögliche Folgen der NichtbereitstellungHerausgabe nicht möglich
Automatisierte EntscheidungsfindungNein
Weitere EmpfängerNein

5. Ihre Rechte

Es besteht ein Recht beim Verantwortlichen auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 Abs.1 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Zu beachten ist, dass eine bereits erfolgte Herausgabe nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher
DEKRA Automobil GmbH
Handwerkstr. 15
70565 Stuttgart

Datenschutzbeauftragter
datenschutz.automobil@dekra.com

Seite teilen