Elektrische Betriebsmittel

Elektrische Betriebsmittel aller Zündschutzarten

Explosionsgeschützte Geräte der Kategorien 1 und 2 benötigen eine Zertifizierung nach der Richtlinie 2014/34/EU (ATEX-Richtlinie).

  • Prüfung und Zertifizierung nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach der Richtlinie 2014/34/EU

  • Prüfung und Zertifizierung im IECEx-scheme

Elektrische Betriebsmittel

Bei der Prüfung elektrischer Betriebsmittel und bei der Prüfung und Zertifizierung von elektrischen Geräten und Komponenten zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ist die DEKRA ihr kompetenter Partner. Als Europäische Notifizierte Stelle mit der Kennnummer 0158 prüfen und zertifizieren wir unter Berücksichtigung der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU. Darüber hinaus sind wir Gründungsmitglied im weltweiten IECEx-Scheme, für das wir als Zertifizierungsstelle (ExCB) und Prüflabor (ExTL) für Sie zur Verfügung stehen. Wir ermitteln schnell und kompetent, ob Ihre Produkte die Anforderungen vor allem der Normenreihe EN IEC 60079 erfüllen:

  • Prüfung und Zertifizierung nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
  • Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach der Richtlinie 2014/34/EU
  • Prüfung und Zertifizierung im IECEx-scheme
  • Prüfung der funktionalen Sicherheit von Sicherheitseinrichtungen
  • Die internationale Akzeptanz unserer Prüfergebnisse wird auch durch zahlreiche Kooperationen und Anerkennungen Nationaler Prüf- und Zulassungsstellen verdeutlicht, wie z. B. in den USA mit FM Approvals, USCG und MSHA und in China mit NEPSI.

Kontakt

DEKRA Testing and Certification GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Labor für Produktprüfung

separator
+49.711.7861-3454
separator
Seite teilen
Anfrage
Kontakt