Mobilitätsberatung für Unternehmen

Förderung eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements

Der Einsatz von Personen- und Straßengüterverkehrsmitteln, die mit fossilen Kraftstoffen betrieben werden, entspricht oft noch nicht den heutigen Anforderungen an die Unternehmensnachhaltigkeit. Dabei stehen vor allem Unternehmen in der Verantwortung, zunehmend nachhaltiger zu wirtschaften.

Mobilitätsberatung für Unternehmen
Mobilitätsberatung für Unternehmen

Mit unserem Service zur Mobilitätsberatung unterstützen wir Unternehmen dabei, die verkehrsbedingten Belastungen durch Feinstaub, Stickoxide und CO2-Emissionen effektiv zu verringern. Wir begleiten Sie bei der Schaffung geeigneter Maßnahmen zur Verbesserung Ihres betrieblichen Mobilitätsmanagements, wodurch das Mobilitätsverhalten Ihres Unternehmens sowie Ihrer Beschäftigten nachhaltig verändert wird. Dadurch sind Sie als Unternehmen in der Lage, aktiv zum Klimaschutz und zu einer Verbesserung der Luftqualität beizutragen.

Ihre Vorteile

  • Vermeidung von verkehrsbedingten Belastungen
  • Einhaltung nationaler und internationaler Vorgaben
  • Förderung für die Mobilitätsberatung
  • Verbesserung des Unternehmensimages

In wenigen Schritten zum nachhaltigen Mobilitätsmanagement

Unser Vorgehen

Wenn Sie sich als Unternehmen dazu entschieden haben, Ihre Mobilität zukünftig nachhaltiger zu gestalten, stehen Ihnen unsere erfahrenen Berater gern zur Seite. Dabei gehen wir folgendermaßen vor:

1) Analyse
Im ersten Schritt erfolgt die Analyse Ihres aktuellen Mobilitätsmanagements. Dazu prüfen unsere Experten Ihre bisherigen Maßnahmen entsprechend aktueller Nachhaltigkeitsvorgaben.

2) Konzepterstellung
Auf der Grundlage der Analyseergebnisse erfolgt anschließend, gemeinsam mit Ihnen, die Konzepterstellung. Dazu gehört die Planung entsprechender Programme und Maßnahmen zur Vermeidung und Verlagerung von verkehrsbedingten Belastungen sowie zur Effizienzsteigerung. Dazu gehört auch die Formulierung von Zielen sowie Aufstellung von Kosten-, Finanzierungs- und Zeitplänen.

3) Umsetzung des Mobilitätsmanagements
Im Anschluss an die Planung erfolgt die Umsetzung der Maßnahmen.

4) Überprüfung des Mobilitätsmanagements
Mit Hilfe einer entsprechenden Erfolgskontrolle überprüfen unsere Experten die Wirksamkeit der Maßnahmen.

5) Festigung und Weiterentwicklung
Die wirksamen Maßnahmen werden herausgearbeitet und gefestigt. Zudem werden sie stetig optimiert und weiterentwickelt, um so den aktuellen Anforderungen an die Unternehmensnachhaltigkeit gerecht zu werden.

Warum DEKRA?

  • Wir verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung.
  • Wir bieten Ihnen ein weltweites Netzwerk von Experten.
  • Wir unterstützen Sie mit umfassenden Services aus einer Hand.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Peter Paul Ruschin

Peter Paul Ruschin

Leitung Sustainability Services

separator
+49 711 7861-3578
separator

DEKRA Assurance Services GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Seite teilen