Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Prüfung von aktiven Medizinprodukten

Prüfung der elektrischen und mechanischen Sicherheit

Der Gesetzgeber verlangt die Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG (MedizinProdRL).

DEKRA prüft auf Konformität mit den einschlägigen Richtlinien.

Unsere Leistungen

  • Prüfung nach MedizinProd-RL

  • Prüfung im IEC Scheme
    Fullservice Paket inkl. EMV Richtlinie und RED Directive

Aktive Medizinprodukte

Aktive Medizinprodukte prüft, zertifiziert und begutachtet DEKRA hinsichtlich der elektrischen und mechanischen Sicherheit als DAkkS-akkreditiertes Prüflabor sowie im IEC Scheme als Testlab (TL) und Certification Body (CB). Zudem verfügen wir über eine ZLG Befugnis als notifizierte Stelle gemäß MedizinProd-RL. Ergänzend prüft DEKRA auch auf Konformität zu den einschlägigen Sicherheitsstandards unter EG-Richtlinien wie Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie und neuerdings auch RED-Richtlinie.

Bei der Zusammenstellung der technischen Unterlagen als Teil des EG-Konformitätsbewertungsverfahrens entsprechend den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG (MedizinProdRL) prüfen wir, ob Medizinprodukte den Ansprüchen der unter dieser Richtlinie harmonisierten Normenreihe IEC/EN 60601 genügen. Im Rahmen dieser Prüfungen führt DEKRA auch Konformitätsprüfungen nach IEC 62034 (Software-Lebenszyklus), IEC62366 (Gebrauchstauglichkeit) und ISO 14971 (Risikomanagement) durch. Als globaler Partner für Sicherheit lässt DEKRA seine Kunden auch bei internationalen Anerkennungsverfahren nicht allein, wie bspw. bei INMETRO und NRTL-Zulassungen.

Wir prüfen insbesondere

  • Geräte zur Therapie von Krankheiten wie Hochfrequenz-Chirurgie-Geräte, Lithotripter oder spezielle Lichtquellen und
  • Geräte zur Diagnose von Krankheiten wie z.B. endoskopische Geräte

hinsichtlich der Anforderungen der DIN EN 60601-1, DIN EN 60601-1-1, DIN EN 60601-4, DIN EN 60601-6, DIN EN 60601-8, DIN EN 60601-11, DIN EN 60601-2-2, DIN EN 60601-2-10, DIN EN 60601-2-18, DIN EN 60601-2-36, DIN EN 60601-2-57 und der DIN EN ISO 11334-1.

DEKRA, wir schaffen Sicherheit!

Fragen? Kontaktieren Sie uns

DEKRA Testing and Certification GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Labor für Produktprüfung

separator
+49.711.7861-3454
separator
Seite teilen
Kontakt
Anfrage