Stellung eines Informationssicherheitsbeauftragten

Vorbereitung auf Zertifizierungen durch einen externen Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)

Wenn neue Sicherheitsstrukturen und -prozesse für die Vorbereitung auf Zertifizierungen aufgebaut und implementiert werden oder Rezertifizierungen anstehen, kann es vorkommen, dass Unternehmen dabei ohne die benötigte, temporäre Unterstützung auskommen müssen - insbesondere, wenn Budgetbeschränkungen keine eigene interne Abteilung zulassen.

Externe Informationssicherheitsbeauftragte unterstützen Sie dort, wo Sie sie am meisten benötigen.
Externe Informationssicherheitsbeauftragte unterstützen Sie dort, wo Sie sie am meisten benötigen.

Durch eine vorübergehende Inanspruchnahme eines zuverlässigen Informationssicherheitsbeauftragten können Sie für einen bestimmten Zeitraum genau die Hilfe erhalten, die sie bei auftretenden Fragen oder bei der Umsetzung vorgeschriebener Prozesse benötigen.

Wir bieten Ihnen eine kostengünstige Alternative zu einem internen, Vollzeit-Datensicherheitsexperten. Unsere Mitarbeiter für Informationssicherheit sind genau dann verfügbar, wenn Sie sie brauchen und können Sie bei der Erreichung Ihrer spezifischen Ziele unterstützen: Von der Vorbereitung auf (Re-)Zertifizierungen über Risikoanalyse und die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu Schulungen zur Daten- und Informationssicherheit.

Ihre Vorteile

  • Unterstützung bei der Zertifizierung oder Rezertifizierung von Managementsystemen
  • Objektive Beratung über geeignete Sicherheitsmaßnahmen auf Basis einer fachkundigen Risikoanalyse
  • Koordinierter Umgang mit IT-Systemen ebenso wie mit nicht digital verarbeiteten Daten
  • Zugriff auf einen erfahrenen, kompetenten und objektiven Experten: Kosteneffektiv und ohne langfristige Verpflichtungen

Unser Vorgehen

Unsere Informationssicherheitsbeauftragten, von denen viele auch als Auditoren tätig sind, konzentrieren sich auf die spezifischen Aufgaben, die von Ihnen zur Erfüllung über einen vereinbarten Zeitraum angefordert werden. Einige Beispiele sind:

  • Entwurf und Anpassungen von Arbeitsverträgen sowie Sicherheitsrichtlinien auf der Grundlage von Analyseergebnissen
  • Entwicklung von Strukturen und Prozessen zur Optimierung der Informationssicherheit
  • Koordination aller Sicherheitsmaßnahmen
  • Vorbereitung und Pflege der notwendigen rechtlichen Dokumentation
  • Schulungen zur Informations- und Datensicherheit

Warum DEKRA?

  • Wir sind ein erfahrener, angesehener und unabhängiger Dienstleister.
  • Wir verfügen über die Ressourcen, Ihnen schnell und zeitnah einen Fachexperten zu stellen.
  • Wir sind spezialisiert auf individuelle und objektive Beratung rund um das Thema Informationssicherheit.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Ingo Legler

Ingo Legler

Produktmanager & Experte

separator
+49 30 986 0987-123
separator
Rafael Gatzka

Rafael Gatzka

Projektmanager Cyber Security

separator
+49 30 986 0987-127
separator
Seite teilen
Kontakt