Lärm, Erschütterung & Schwingung

Daran gibt es nichts zu rütteln

Lärm, Erschütterung & Schwingung

An Arbeitsplätzen können, etwa bei Maschinen, erhebliche Belastungen durch Lärm und Erschütterungen entstehen, die Gesundheitsschäden bei den Beschäftigten zur Folge haben. Hier ist der Arbeitgeber in der Verantwortung.

Von Baustellen, Schienenfahrzeugen und anderen Verkehrsmitteln kann durch Erschütterungen und Schwingungen eine schädliche Wirkung auf Menschen, Tiere und Bauwerke ausgehen.

Unsere erfahrenen Sachverständigen unterstützen Sie in folgenden Punkten:

  • Erhebung von Arbeitslärmkartierungen
  • Ausarbeitung geeigneter Lärmminderungsmaßnahmen
  • Prognosen der Rauminnenpegel in den Arbeitsräumen
  • Erschütterungsmessungen (z. B. Straße, Schiene, Baustellenlärm)
  • Bewertungen nach DIN 4150 Teil 2 (Menschen) und Teil 3 (Gebäude)
  • Prognoseuntersuchungen zu Schwingungsfragen
  • Sonder- und Gerichtsgutachten

Kontakt

DEKRA Service Hotline

separator
+49.800.333.333.3
separator
Seite teilen