Mechanisch-technologische Prüfung

Zerstörungsfreie und zerstörende Verfahren

Bei der Herstellung und Entwicklung von Bauteilen ist Werkstoffversagen keine Seltenheit – mit schwerwiegenden Folgen für die Sicherheit des Endprodukts. Zerstörende wie auch zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen sind deshalb in vielen Industriebereichen zu einer unverzichtbaren Komponente der Qualitätssicherung geworden.

DEKRA untersucht für Sie sowohl genormte Proben als auch fertige, komplexe Bauteile mit allen gängigen Verfahren – gerne auch nach Ihren individuellen Anforderungen. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Vielzahl flexibel nutzbarer zerstörungsfreier Prüfverfahren und metallografischer Untersuchungen aus einer Hand, oftmals sogar bei Ihnen vor Ort.

Ganz gleich, ob es um die Kontrolle von Wärmebehandlungsprozessen, die Werkstoffzusammensetzung, die gewünschte Materialstärke oder um physikalische Eigenschaften wie Härte oder Bruchfestigkeit geht: Unsere Experten ermitteln für Sie alle benötigten Werte schnell und zuverlässig.

Mechanisch-technologische Prüfung

Unsere Leistungen:

  • Zug- und Druckversuch
  • Warmzugversuch
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Härte- und Mikrohärteversuch
  • Faltversuch
  • Korrosionsprüfung
  • Schliff- und Gefügeuntersuchung (Mobile Metallografie / Replika-Technik)
  • Spektralanalyse
  • Licht- und Rasterelektronenmikroskopie
  • EDX-Analyse
  • Werkstoffabnahme
  • Simulation technischer Wärmebehandlung

Kontaktieren Sie uns!

DEKRA Incos GmbH

Mausegatt 12

47228 Duisburg

Labor für Werkstoffanalytik

separator
+49.2065.9974-0
separator

DEKRA Incos GmbH

Bunsenstraße 29

85053 Ingolstadt

Labor für Materialprüfung

separator
+49.841.96698-0
separator

DEKRA Automobil GmbH

Außenstelle Saarbrücken

Untertürkheimer Str. 25

66117 Saarbrücken

Labor für Werkstofftechnik und Schadensanalytik

separator
+49.681.5001-100
separator
Seite teilen