Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Schalltechnische Untersuchungen

Akustische und schwingungstechnische Messungen nach Maschinenrichtline 2006/42/EG und Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG

Für das Inverkehrbringen und den Betrieb von Maschinen und Anlagen gelten Grenzwerte für Geräuschemissionen und Vibrationen, die Hersteller und Betreiber einhalten müssen, um Umwelt und Benutzer wirksam zu schützen. Die DEKRA Sachverständigen und unser Prüflabor in Dresden unterstützen Sie mit allen erforderlichen Prüfungen und Analysen dabei.

Sie haben Fragen zu schalltechnischen Messungen und Prüfungen? Unsere Experten sind für Sie da!

Vorteile schalltechnischer Untersuchungen für Ihre Anlagen und Maschinen

  • Minimierte Lärmemissionen und Vibrationen

  • Hohe Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Anwender

  • Rechtssicherheit durch die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen und Richtwerte beim Inverkehrbringen sowie im Betrieb

  • Wirtschaftlicher Erfolg durch das Erschließen neuer Märkte in der Europäischen Union

DEKRA Prüfingenieur und Messinstrumente in Gebäude

Strenge Vorgaben für Hersteller und Betreiber

Die Maschinenrichtlinie regelt in der Europäischen Union die Lärmbelastung von Maschinen und Anlagen, denen der Benutzer ausgesetzt ist. Für Maschinen und Geräte, die im Freien mit Lärm die Umwelt belasten, gibt die Outdoor-Richtlinie – die so genannte Outdoor Noise Directive (OND) – die einzuhaltenden Anforderungen vor. Sie definiert für den Outdoor-Bereich die Geräte, die mit einem CE-Kennzeichen gekennzeichnet werden müssen und darüber hinaus 57 Gerätearten, wie zum Beispiel bestimmte Gartengeräte, Generatoren oder Kompressoren, für die der Hersteller eine Benannte Stelle zur Prüfung hinzuziehen muss.

Unsere schalltechnische Expertise für optimierte Akustik

Das DEKRA Prüflabor in Dresden begleitet und unterstützt Sie bei schalltechnischen Untersuchungen Ihrer Maschinen und Anlagen nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und als Benannte Stelle nach der Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG. Für die komplexen Lärmmessungen der Schallimmissionen verfügt DEKRA zudem über eine eigene akkreditierte Messstelle nach §29b BImSchG (Lärm).

DEKRA Prüfdienstleistungen:

  • Prüfungen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG:
    Messungen der Schallbelastung des Bedieners
    Messung der Hand-Arm-Schwingungen
  • Prüfungen und Zertifizierung nach Outdoor-Richtlinie 2000/14/EG:
    Messung der Umweltschallbelastung durch Geräte im Außenbereich

DEKRA – Ihr kompetenter Partner für schalltechnische Untersuchungen

  • Die erfahrenen DEKRA Schall- und Akustikspezialisten unterstützen Sie beim richtlinienkonformen Inverkehrbringen und Betrieb Ihrer Maschinen und Anlagen.
  • Nutzen Sie unsere langjährige Expertise und sachkundige Kompetenz für den Markterfolg Ihrer Produkte und die Sicherheit von Mensch und Umwelt.
  • Erhöhen Sie Ihre Effizienz mit den kombinierbaren DEKRA Services und Prüfungen, wie zum Beispiel beim Immissionsschutz.

Fragen? Kontaktieren Sie uns

DEKRA Testing and Certification GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Labor für Produktprüfung

separator
+49.711.7861-3454
separator
Seite teilen
Kontakt
Anfrage