Schweißüberwachung

Die Qualität im Auge behalten

Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses jedes Herstellers von Produkten muss die Erstellung des eigentlichen Produktes qualitativ eng überwacht sein, damit man im Falle von Abweichungen kurzfristig reagieren kann, um die gesetzten Qualitätsansprüche sicher stellen zu können.

Dies bedingt eine Prozessüberwachung sowie eine permanente Prozesskontrolle, welche DEKRA Incos für seine Kunden durchführen kann. Folgende Punkte werden dabei durch die Schweißfachmänner, Schweißtechniker oder Schweißgüteprüfer der DEKRA angeboten:

  • Überwachung eines Produktes während der laufenden Fertigung
  • Einhalten der Qualitätsvorgaben
  • Permanente Überwachung des Anlagenzustandes durch Messung physikalischer Größen
  • Bewertung des ablaufenden Prozesses
  • Ergebnis ist die Aussage zur erwarteten Qualität
  • Qualitätsbewertung von Schweißverbindungen während oder unmittelbar nach Abschluss des Schweißvorgangs.
  • Überwachung bei der Neufertigung und Reparatur von Rohrleitungen, Apparaten, Druckbehältern und Tanks auf Grundlage bestimmter Bauvorschriften sowie der gesetzlichen Regelwerke
  • Überprüfung der notwendigen Unterlagen zur Schweißüberwachung von Equipment (Isometrien, Zeichnungen, Schweiß- und Prüfpläne)
  • Zusammenstellen der Schweißdokumentation zur Schweißüberwachung
  • Ausführungsüberwachung (Einhaltung der Regelwerke, Zeichnungen etc)
  • Koordination ZfP u. Bewertung der Prüfergebnisse
  • Überwachung Wärmebehandlung / Abnahme Druckproben
  • Erstellung Enddokumentation
  • Schweißnahtkontrolle (Sichtprüfung sowie ggfs. Stichprobeweise LT/PT im Bereich auffälliger Stellen
  • Dichtheitsprüfung
  • Operative Schweißüberwachung
  • Vorbereitung zur Zertifizierung von verschiedenen Regelwerken, Sichtung von Unterlagen, Handbuch, Checklisten usw.

Kontakt

Lothar Siegel

Fachbereich Inspektion

separator
+49.841.96698-27
separator

DEKRA Incos GmbH

Bunsenstraße 29

85053 Ingolstadt

Seite teilen
Angebot
Standort