Prüfung von Elektrogeräten und Haushaltsgeräten

Prüfung der elektrischen und mechanischen Sicherheit

Gefährdungen für Verbraucher durch die Nutzung von elektrischen Geräten sollen ausgeschlossen werden. DEKRA prüft elektrische Geräte hinsichtlich ihrer elektrischen und ggf. mechanischen Sicherheit.

Ergänzende Prüfungen auch nach

  • ATEX-Richtlinie

  • EMV-Richtlinie

  • RED-Directive

Ob bei der Arbeit oder im Haushalt, elektronische und (alternativ im privaten und beruflichen Bereich) Elektrogeräte dominieren inzwischen unser Leben. Gefährdungen für den Benutzer sollen dabei jedoch nicht auftreten. DEKRA schafft Sicherheit nicht nur auf der Straße, sondern auch bei der Arbeit und im Haushalt, weshalb wir auf die sichere Funktion und den sicheren Gebrauch von Elektrogeräten einen Schwerpunkt unserer Prüfarbeit gelegt haben. Elektrogeräte unterliegen nicht umsonst den verschiedensten sicherheitstechnischen Richtlinien und Vorschriften.

DEKRA prüft auf Konformität zu den einschlägigen Sicherheitsstandards entsprechend den EG-Richtlinien wie Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie und neuerdings auch RED-Richtlinie. DEKRA prüft aber auch nach den folgenden Standards:

  • EN 61010 (elektrische Mess-, Steuer-, Regel-, und Laborgeräte),
  • EN 62368 (Audio-, Video,- Informations- und Kommunikationstechnik)

Als globaler Partner für Sicherheit ist DEKRA selbstverständlich Certification Body und Testlab im weltweiten IEC EE Scheme und lässt seine Kunden auch bei länderspezifischen internationalen Anerkennungsverfahren nicht allein, wie bspw. bei NRTL-Zulassungen für Nordamerika.

DEKRA , wir schaffen Sicherheit!

Kontakt

DEKRA Testing and Certification GmbH

Handwerkstraße 15

70565 Stuttgart

Labor für Produktprüfung

separator
+49.711.7861-3454
separator
Seite teilen
Kontakt
Anfrage