Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Geldwäscheprävention im Kfz-Handel

Kostenloses Webinar

Erfahren Sie von DEKRA Experten mehr über das Thema Geldwäschegesetz und die Anforderungen für den Kfz-Handel.

Geldwäscheprävention im Kfz-Handel

Kein Risiko eingehen beim Thema Geldwäsche

Seit 26.06.2017 gilt das neue Geldwäschegesetz auch für Unternehmen, die gewerblich Güter (Güterhändler) veräußern. Durch mehrmalige Anpassungen wurden die Anforderungen immer weiter verschärft. Seit dieser Zeit haben die Kontrollen durch Aufsichtsbehörden bei Kfz-Betrieben stetig zugenommen.

  • Warum ist dies so und was macht den Kfz-Handel für Missbrauch zur Geldwäsche so attraktiv?
  • Was müssen Sie beachten und wie verhalten Sie sich z. b. bei Kontrollfällen am besten, um drohende Bußgelder zu vermeiden?

Dies und vieles mehr erfahren Sie in unseren DEKRA Webinaren zum Thema „Geldwäscheprävention im Kfz-Handel“.

Wir bieten Ihnen verschiedene Termine zur Auswahl an. Die Webinare finden jeweils von 15:30 bis 16:30 Uhr statt.

Unsere Webinar-Termine für Sie

Referent Herr Klaus-Peter Junk
Referentin Frau Daniela Rennings
Webinar 23.09.2021
Hier registrieren
Webinar 07.10.2021
Hier registrieren
Webinar 30.09.2021
Hier registrieren
Webinar 14.10.2021
Hier registrieren
Webinar 21.10.2021
Hier registrieren
Webinar 28.10.2021
Hier registrieren

Ihre Referenten

Klaus-Peter Junk

Klaus-Peter Junk

Produktleiter Datenschutz und Geldwäscheprävention

separator
+49 711 7861-2902
separator
Daniela Rennings

Daniela Rennings

Geldwäschebeauftragte

separator
+49 2131 7429472
separator
Seite teilen