Chemische Analytik von Kfz-Betriebsstoffen

Untersuchung von Kühlerschutzmitteln, Kraftstoffen, Schmierstoffen und Bremsflüssigkeiten

Die Auswahl der verwendeten Betriebsstoffe kann erheblichen Einfluss auf die Funktionalität und Lebensdauer eines Fahrzeugs haben. Auch im Schadensfall bietet DEKRA umfassende Tests und Untersuchungen an.

Chemische Analytik von Kfz-Betriebsstoffen

Neben chemisch-physikalischen Analysen zur Bestimmung von Inhaltsstoffen, Stoffkenndaten und Verunreinigungen zählen hierzu auch Materialverträglichkeitsprüfungen und Leistungstests. Im Auftrag von Gutachtern, Versicherungen und Behörden führen unsere Experten darüber hinaus sachverständige Sonderanalysen zur Ermittlung von Schadenursachen durch.

Zur Prüfung von Kraftstoffen auf Falschbetankung bieten wir neben Labortests umfangreiche Serviceleistungen rund um Probennahme und Probenversand an (Kraftstoffanalysenset und Probenabholservice).

Unsere Prüf- und Analytikdienstleistungen umfassen:

  • Kühlerschutzmittel / Kühlerfrostschutz (ASTM D3306, DEKRA Siegel)
  • Flussmittelrückstände aus Kühlern (Flux-Rückstände)
  • Kraftstoffanalysen bei Verdacht auf Verunreinigungen und Falschbetankung von Benzin, Diesel, Biodiesel und NOx-Reduktionsmittel (z.B. AdBlue®)
  • Motorenöle und Schmierstoffe (Schadensuntersuchungen und Verunreinigungen)
  • Bremsflüssigkeiten (ISO 4925)
  • Materialverträglichkeitsprüfungen

Weitere Informationen zu Schadens- und Rückstandsanalysen .

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Labordienstleistungen.

Kontakt & Laboradresse

DEKRA Automobil GmbH

Handwerkstr. 17

70565 Stuttgart

Labor für Umwelt- und Produktanalytik

separator
+49.711.7861-4160
separator
Seite teilen