Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Chemische Analytik von Kfz-Betriebsstoffen

Kraftstoffanalysen und Untersuchungen von Kühlmitteln und Bremsflüssigkeiten

Die Qualität und Eignung eingesetzter Betriebsstoffe beeinflussen die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Motoren und Kraftfahrzeugen. Unsere Sachverständigen unterstützen Sie mit chemischen Analysen bei der Erprobung und Qualitätssicherung. Auch im Schadensfall bieten wir Ihnen umfassende Tests und Untersuchungen an.

Sie möchten mehr zur Analytik von Kfz-Betriebsstoffen erfahren? Unsere Sachverständigen sind für Sie da!

Ihre Vorteile durch die chemische Analytik von Betriebsstoffen bei DEKRA

  • Umfassende, akkreditierte Laboranalytik und anerkannte Prüfverfahren

  • Schnelle, sichere und zuverlässige Prüfergebnisse mit aussagekräftigen Berichten

  • Weitere Chemikalienbeständigkeitstests, Material- und Werkstoffprüfungen

Labormitarbeiter schaut auf Probenglas

Qualität optimieren

Durch die Nutzung der passenden Betriebsstoffe für Ihre Fahrzeuge optimieren Sie deren Qualität, Lebensdauer und Funktionalität. Dafür sind präzise Analysen sowie die genaue Kenntnis der Zusammensetzungen und Bestandteile der Kfz-Betriebsstoffe entscheidend.

Umfassende Analytik im akkreditierten Labor

Unsere Experten bestimmen im mit chemisch-physikalischer Analytik unter anderem die jeweiligen Inhaltsstoffe, Stoffkenndaten und Verunreinigungen solcher Kfz-Betriebsstoffe. Zum Prüfumfang gehören außerdem auch Materialverträglichkeitsprüfungen und Leistungstests.

Zur Ermittlung von Schadenursachen im Auftrag von Gutachtern, Versicherungen und Behörden führen unsere Experten zudem sachverständige Sonderanalysen durch.
Zur Kraftstoffanalyse bei möglicher Falschbetankung von Diesel und Benzin bieten wir neben Labortests umfangreiche Serviceleistungen rund um Probennahme und Probenversand an. Dazu gehören unser Kraftstoffanalysenset und der Probenabholservice.

Unsere Prüf- und Analytikdienstleistungen umfassen

  • Kühlerschutzmittel/Kühlerfrostschutz (ASTM D3306, DEKRA Siegel)
  • Flussmittelrückstände aus Kühlern (Flux-Rückstände)
  • Kraftstoffanalysen bei Verdacht auf Verunreinigungen und Falschbetankung von Benzin, Diesel, Biodiesel und NOx-Reduktionsmittel (zum Beispiel AdBlue®)
  • Brennstoffe für Netzersatzanlagen (NEA): Dieselkraftstoff DIN EN 590, Heizöl DIN 51603-1 für Notstromaggregate)
  • Motorenöle und Schmierstoffe (Schadensuntersuchungen und Verunreinigungen)
  • Bremsflüssigkeiten (ISO 4925)
  • Materialverträglichkeitsprüfungen und Beständigkeitstests

DEKRA – Partner der Automobilindustrie

  • Interdisziplinäres Prüfspektrum rund um chemische Sicherheit und Materialqualität
  • DIN EN ISO/IEC 17025-akkreditierte Labore der DEKRA Automobil GmbH in Deutschland in Bretten, Halle, Saarbrücken und Stuttgart
  • Weltweites DEKRA Labornetzwerk mit einer Vielzahl an Prüf- und Zertifizierungsmöglichkeiten

Kontakt & Laboradresse

DEKRA Automobil GmbH

Handwerkstr. 17

70565 Stuttgart

Labor für Umwelt- und Produktanalytik

separator
+49.711.7861-4160
separator
Seite teilen