Prüfung von Ölbindemitteln

Qualitätsanforderungen zuverlässig erfüllen

Um Anwendern einen Vergleich von Ölbindemitteln zu ermöglichen, wird die Einhaltung von Qualitätsanforderungen gemäß den DWA-716 Arbeitsblättern und LTwS Nr. 27 empfohlen.

Prüfung von Ölbindemitteln

DEKRA prüft Chemikalien- und Ölbindemittel zum Einsatz auf Straßen, Gewässern, für Gewerbe und Produktion. Zur Anwendung empfohlene Ölbinder werden in der Liste der geprüften Ölbindemittel aufgeführt (Sofortmaßnahmen bei Mineralölunfällen - Liste der geprüften Ölbindemittel, ehemals LTwS Nr. 15).

DEKRA bietet vollständige Erst- und Nachprüfungen von Ölbindemitteln aus einer Hand an und unterstützt Sie bei der entsprechenden Listung.

Leistungsspektrum zur Prüfung von Bindemitteln:

  • Allgemeine Anforderungen an Ölbindemittel (DWA-A 716-1)
  • Arbeitsmedizinische Beurteilung
  • Umwelttechnische Eigenschaften
  • Anforderungen an "R"-Ölbindemittel zur Anwendung auf Verkehrsflächen und Straßen (DWA-A 716-9)
  • Anforderungen an "W"-Ölbindemittel zur Anwendung auf Gewässern (DWA-A 716-10)
  • Prüfung nach LTwS Nr. 27
  • Prüfung von Chemikalienbindern (ehemals LTwS Nr. 31)
  • Schadstoffuntersuchungen
  • Leistungs- und Produktvergleichstests
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

DEKRA unterstützt Sie bei Produktentwicklung und Qualitätssicherung mit verständlichen und aussagekräftigen Prüfberichten. Unsere Sachverständigen beraten Sie gerne.

Kontakt & Laboradresse

DEKRA Automobil GmbH

Handwerkstr. 17

70565 Stuttgart

Labor für Umwelt- und Produktanalytik

separator
+49.711.7861-4160
separator
Seite teilen