Browser ist veraltet

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte wechseln Sie den Browser für eine bessere Qualität der Website.

Prüfung von Ölbindemitteln

Qualitätsanforderungen zuverlässig erfüllen

Um Anwendern einen Vergleich von Ölbindemitteln zu ermöglichen, wird die Einhaltung von Qualitätsanforderungen gemäß den DWA-716 Arbeitsblättern und LTwS Nr. 27 empfohlen.

Prüfung von Ölbindemitteln

DEKRA prüft Chemikalien- und Ölbindemittel zum Einsatz auf Straßen, Gewässern, für Gewerbe und Produktion. Zur Anwendung empfohlene Ölbinder werden in der Liste der geprüften Ölbindemittel aufgeführt (Sofortmaßnahmen bei Mineralölunfällen - Liste der geprüften Ölbindemittel, ehemals LTwS Nr. 15).

DEKRA bietet vollständige Erst- und Nachprüfungen von Ölbindemitteln aus einer Hand an und unterstützt Sie bei der entsprechenden Listung.

Leistungsspektrum zur Prüfung von Bindemitteln:

  • Allgemeine Anforderungen an Ölbindemittel (DWA-A 716-1)
  • Arbeitsmedizinische Beurteilung
  • Umwelttechnische Eigenschaften
  • Anforderungen an "R"-Ölbindemittel zur Anwendung auf Verkehrsflächen und Straßen (DWA-A 716-9)
  • Anforderungen an "W"-Ölbindemittel zur Anwendung auf Gewässern (DWA-A 716-10)
  • Prüfung nach LTwS Nr. 27
  • Prüfung von Chemikalienbindern (ehemals LTwS Nr. 31)
  • Schadstoffuntersuchungen
  • Leistungs- und Produktvergleichstests
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

DEKRA unterstützt Sie bei Produktentwicklung und Qualitätssicherung mit verständlichen und aussagekräftigen Prüfberichten. Unsere Sachverständigen beraten Sie gerne.

Kontakt & Laboradresse

DEKRA Automobil GmbH

Handwerkstr. 17

70565 Stuttgart

Labor für Umwelt- und Produktanalytik

separator
+49.711.7861-4160
separator
Seite teilen